Projekte

Neben den regulären Angeboten unterstützen wir zusätzlich in folgende Projekte:

  • Unterstützung von interkulturellen Mitarbeitern in mehreren Ländern in Europa, Asien und Südamerika

  • KIKA
    Die KIKA ist eine Kinderartikelabgabestelle für Familien mit tiefem Einkommen in unseren Räumlichkeiten (Etzelstrasse 44 in 8712 Stäfa). Sie ist ein soziales Projekt der Kirche Wiesengrund in Zusammenarbeit mit den anderen Stäfner Kirchen.
    Öffnungszeit: Jeden Donnerstag von 14.00 - 18.00 Uhr (ausser in den Schulferien). Gleichzeitig spielen die Kinder von 2-3 Frauen betreut in unserem schönen Kinderhüetiraum.
    Parallel dazu ist von 14.00-17.00 Uhr die KIKA-Cafeteria geöffnet, wo man bei einem Kaffee und einem feinen Dessert gemütlich miteinander plaudern darf.
  • hope4kids Brasilien
    Hope4kids ist eine christliche non-Profit-Organisation mit dem Ziel, den Kindern einen Ort ohne Gewalt zu bieten. Für diese Kinder wurde im Ort ein Kinderhaus errichtet, welches täglich von ca. 80 Kindern im Alter von 4 bis 19 Jahren besucht wird. Sie sollen gesund ernährt und darin unterstützt werden, ihre Schulausbildung zu absolvieren, um so Aussicht auf eine bessere Zukunft zu haben.
  • ACASA – Verein für Hilfe im Osten
    Die christliche Nächstenliebe lehrt uns, wenn wir helfen können, dies auch zu tun. Deshalb will «ACASA - Verein für Hilfe im Osten» armen und Not-leidenden Menschen im Osten Europas helfen.
    Obwohl sich die ehemaligen Ostblockländer seit der Öffnung des Ostblocks stetig an Europa annähern, hat sich die Situation für die unterste Bevölkerungs-Schichten nicht wirklich gebessert. Wie im ehemals kommunistischen Systemen üblich, profitiert zuerst die Regierung und dann der Beamtenapparat. Oftmals herrschen haarsträubende Verhältnisse. Diese massive Not hat viele Helfer dazu bewegt, den Menschen Gutes zu tun (vgl. Matthäusevangelium Kapitel 5, Vers 16).